Allgemeine Schulregeln

Unsere Schule ist ein Ort, an dem viele unterschiedliche Kinder und Erwachsene fast täglich einen großen Teil des Tages miteinander verbringen.

Damit sich in dieser Zeit alle wohl fühlen und in Ruhe lernen können, müssen wir uns an Regeln für unser Zusammensein halten.

Wir alle tragen die Verantwortung für ein friedliches Miteinander gemeinsam.

1. Wir grüßen uns.

2.  Ich nehme Rücksicht auf andere Kinder, besonders auf jüngere und spreche sie  in einem freundlichen Ton an.

3.  Wenn ein Kind Hilfe braucht, helfe ich ihm.

4. Ich darf keinem anderen Kind wehtun, es beschimpfen oder schlagen.

5. Wenn ich aus Versehen jemanden schubse, bleibe ich stehen und entschuldige mich.

6. Im Schulgebäude verhalte ich mich leise und renne nicht.

7. Damit ich mich in meiner Schule wohl fühle, werde ich nichts beschädigen, keine Bänke und Wände verschmieren und die Dekoration nicht berühren.

8.  Ich nehme nichts, was mir nicht gehört. Fundsachen bringe ich zur Fundkiste.

9.  Meine Jacke hänge ich an die Garderobe, ziehe meine Hausschuhe an und stelle die Straßenschuhe ordentlich unter die Garderobenbank.

10. Ich sorge dafür, dass kein Müll liegen bleibt.

11. Die Toilette ist kein Spielplatz und ich verlasse sie sauber.

12. Das Schulgelände darf vor Unterrichtsschluss nicht verlassen werden.

13. Der Lehrerparkplatz darf nicht betreten werden.

14. Eltern dürfen den Lehrerparkplatz von 7 bis 14 Uhr nicht befahren.

Unsere Schulordnung kann Ihnen gern per email zugeschickt werden!

Bitte verwenden Sie dazu unser Kontaktformular.

Regelung bei großer Hitze

Dazu gibt es jedes Jahr im Frühsommer einen Elternbrief.

An welchen Tagen der Unterricht aufgrund großer Hitze vorzeitig endet, wird ab sofort auf unserer Homepage veröffentlicht!